Fokko ter Haseborg GmbH
Home
Wir über uns
Service
Kanalreinigung
Kanaluntersuchung
Schlammentwässerung
Teichentschlammung
Neubau und Umrüstung
Entleerung HKA
Beratung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum


Sie sind der
 
 
Besucher unserer Webseite
Schlammentwässerung

 

Bei der Schlammentwässerung von Industrie- und Kommunalschlämmen geht es in erster Linie um eine möglichst große Volumenreduzierung, um Lagerkapazitäten zu schaffen oder Entsorgungskosten zu reduzieren.

Für die mobile Entwässerung setzen wir Hochleistungszentrifugen und Siebbandpressen ein.

Mit einem Förderbandsystem wird das krümelige zentrifugierte Gut ausgetragen. Die Abwurfhöhe beträgt je nach Erfordernissen bis zu 3,90 m.

Der Entwässerungsgrad bei Zentrifugen ist abhängig von der g-Zahl. Sie besagt welche Beschleunigungskräfte auf das Zentrifugiergut ausgeübt wird. Unsere Zentrifugen sind für die maximale g-Zahl konstruiert und gefertigt worden. Das bedeutet maximale Flüssigkeitsgehaltsreduzierung.

Unser Personal verfügt über langjährige Erfahrung. Denn gerade bei der Höchstentwässerung kommt es auf absolutes Fingerspitzengefühl an, welches einzig und allein durch ständig wechselnde Schlammbeschaffenheit und jahrelanges Training angeeignet werden kann.

 

Fokko ter Haseborg
© info@pcs-westerstede.de